Klinik-Clowns, Bow Spirit Kids und Lübecker Tafel erhalten Spenden von Vereinigung Lübecker Schiffsmakler


(03.04.2019) Vor der diesjährigen Jahreshauptversammlung der VLSS wurden in den schönen Räumlichkeiten der Gemeinnützigen zu Lübeck die 3 Organisationen mit den angekündigten Spendenschecks bedacht. Jeder der drei Organisationen, die Bow Spirit Kids, Klinik-Clowns Lübeck und die Tafel Lübeck, erhielt einen Betrag von 1.750€. Insgesamt wurden also 5.250€ verteilt, die sich wie folgt zusammensetzen: Auf dem diesjährigen Schiffsmakleressen am 09.02.2019 wurden von den anwesenden Teilnehmern Spenden in Form einer Tellersammlung erbeten. Der Endbetrag von knapp 4.500€ wurde von dem Mitglied Stena Line Scandinavia AB auf 5.000€ aufgestockt und von der Vereinigung nochmals zur o.g. Summe erhöht. Alle anwesenden Organisationen freuten sich sehr über diese nicht alltägliche Zuwendung und bedanken sich bei der Vereinigung, ihren Mitgliedern und den Gästen des Schiffsmakleressens.

Bei der anschließenden Jahreshauptversammlung der Vereinigung wurden diverse Themen des vergangenen Jahres sowie akute Fragestellungen rund um den Lübecker Hafen behandelt. Es wurde eine Neuwahl durchgeführt: Herr Tobard Jan Klemke wurde als Vorstandsmitglied für weitere 3 Jahre gewählt. Er komplettiert den Vorstand mit dem 1. Vorsitzenden Philipp Geißler, dem stellvertretenden Vorsitzenden Michael Schaefer und den Vorständen Mikko Juelich und Frank Maassmann nebst Beisitzerin Lena Coban. Geschäftsführerin des Verbandes bleibt weiterhin Frau Gabriela Chlench-Andersen. Der Abend wurde komplettiert durch ein Abendessen mit Mitgliedern und Ehrengästen aus Politik und maritimer Wirtschaft.“

 

Zum Bild:

Die Spendenempfänger von links: Michael Speckenbach (Bowspirit Kids), Lothar Frenz (Lübecker Tafel) und Bärbel Nemitz (Klinik-Clownin “Traumute”) mit Schirmherrn Björn Engholm. Foto: Lübecker Schiffsmakler/Nils Bergmann