Film ab: Volle Kraft voraus!


(18.03.2019) Gesucht wird der beste Kurzfilm zur Ausbildung in der Seeschifffahrt. In einem selbst gedrehten Filmbetrag von rund 3 Minuten sollen die jungen Menschen zeigen, darstellen und/oder erklären, weshalb sie sich für eine Ausbildung im maritimen Bereich entschieden haben. Der beste Beitrag wird nicht nur mit 1.000 EUR prämiert, sondern auch auf der kommenden Nationalen Maritimen Konferenz in Friedrichshafen im Mai gezeigt. Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass auch Auszubildende zum Schifffahrtskauffrau/-mann teilnehmen können. Für weitere Einzelheiten siehe: www.berufsbildung-see.de